Priv.-Doz. - Erhan Basad -  -

Priv.-Doz. Dr. med. Erhan Basad

Zentrum für Hüft- und Knie-Endoprothetik, Arthroskopische und Regenerative Gelenkchirurgie in der ATOS Klinik Heidelberg
Bismarckstraße 9-15
69115 Heidelberg
www.basad.de

Spezialist für Schulterchirurgie, Kniechirurgie, Hüftchirurgie, Hüftendoprothetik, Knieendoprothetik in Heidelberg

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

  • Acetabulumfraktur
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Baker-Zyste
  • Bänderriss am Knie
  • Frozen Shoulder
  • Glenoidfraktur
  • Gonarthrose
  • Hüft-Impingement
  • Hüftdysplasie
  • Hüftkopfnekrose
  • Hüftluxation
  • Hüftschmerzen
  • Humeruskopffraktur
  • Kalkschulter
  • Knieschmerzen
  • Koxarthrose (Hüftarthrose)
  • Kreuzbandriss
  • Meniskusriss
  • Meniskusschaden
  • Morbus Ahlbäck
  • Patellafraktur
  • Patellaluxation
  • Patellaspitzensyndrom
  • Prothesenlockerung Hüfte
  • Prothesenlockerung Knie
  • Schleimbeutelentzündung Hüfte
  • Schleimbeutelentzündung Knie
  • Schleimbeutelentzündung Schulter
  • Schlüsselbeinbruch
  • Schulterarthrose
  • Schultereckgelenksprengung
  • Schulterentzündung
  • Schulterimpingement
  • Schulterluxation
  • Verletzung der Schulter
  • X-Beine und O-Beine

Diagnosen

  • Hüftarthroskopie

Behandlungen

  • Kniebandplastik
  • Individualisierte Knieprothese
  • Arthrolyse
  • Schlittenprothese
  • Hüft-TEP
  • Knie-TEP
  • Arthroskopie
  • Minimal-invasive Hüftchirurgie
  • Korrekturosteotomien
  • Schultergelenkerhaltende Chirurgie
  • Schulterarthroskopie
  • Hüftprothesenwechsel
  • Gelenkerhaltende Chirurgie
  • Muskeltransfer-OP
  • Meniskus-OP
  • Kreuzband-OP
  • Knorpeltransplantation
  • Knorpelchirurgie
  • Knieprothesenwechsel
  • Knieprothese
  • Knieoperationen
  • Hüftprothese
  • Hüftoperation

Wir über uns

PD Dr. med. Erhan Basad ist ein erfahrener Gelenk-Operateur mit internationaler Bekanntheit auf dem Gebiet der klinischen Knorpelforschung. Sein großer operativer Erfahrungsschatz stammt aus der langjährigen Tätigkeit als Oberarzt und Stellvertretender Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik in Gießen. Der universitäre Forschungsschwerpunkt mit Habilitation erfolgte auf dem Gebiet der Knorpelzell-Transplantation.

2012 erfolgte der Wechsel zur ATOS-Klinik nach Heidelberg. Als Leitender Arzt des Zentrums für Hüft-und Knie-Endoprothetik | Arthroskopische und Regenerative Gelenkchirurgie an der ATOS Klinik in Heidelberg widmet er sich der operativen Behandlung von Privat- und Kassenpatienten.

Seine Schwerpunkte hat PD Dr. Basad in der gelenkerhaltenden und arthroskopischen Chirurgie am Knie-, Schulter- und Sprunggelenk. Weitere Schwerpunkte sind Beinachsen-Korrekturen am Kniegelenk sowie die Endoprothetik des Hüft- und Kniegelenks. Als regional exklusiver Anbieter setzt er auf personalisierte - für den Patienten individuell angefertigte – Implantate am Kniegelenk. PD Dr. Basad führt persönlich über 700 ambulante und stationäre Operationen pro Jahr durch.

Unabhängige Ärzte-Bewertungsportale wie Jameda und die wiederholte Auszeichnung als Knie-Spezialist in der FOCUS-Liste zeugen von der Anerkennung durch zufriedene Patienten und Arzt-Kollegen.

Die universitäre Lehre führt PD Dr. Basad an der Goethe-Universität in Frankfurt/Main und an der Justus-Liebig-Universität in Gießen fort. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und aktives Mitglied in nationalen und internationalen Fachgesellschaften bzw. wissenschaftlichen Komitees. Als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Arthrose-Management ist PD Dr. Basad nah an den Entwicklungen der Arthrose-Therapie dran. Seine Praxis in der ATOS-Klinik ist Bestandteil des DGFAM-zertifizierten Arthrose-Zentrums Heidelberg. Die ATOS-Klinik beinhaltet somit die erste zertifizierte regionale interdisziplinäre Einrichtung dieser Art. 


2-DGFAM_LOGO-Bis35mm_RGB_mittel.png

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Alle ambulanten und stationären Operationen werden von PD Dr. Basad ausschliesslich in der ATOS-Klinik durchgeführt. Die ATOS – Klinik verfügt über modernste Operations-Säle, hochwertig ausgestattete Patientenzimmer, ein ambulantes OP-Zentrum und auf dem Gelände befindet sich ein Gästehaus (Boarding-House) mit hochwertig ausgestatteten Apartments.

Lebenslauf

Lebenslauf Priv.-Doz. Dr. med. Erhan Basad

BERUFSBEZEICHNUNG:
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie - Sportmedizin

DERZEITIGE TÄTIGKEIT:
  • Leitender Arzt und Belegarzt
  • Zentrum für Hüft- und Knie-Endoprothetik
  • Arthroskopische und Regenerative Gelenkchirurgie
  • ATOS Klinik Heidelberg

Lebenslauf

  • Studium 1983 - 1989 Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1987 - US Examen Teil 1 - ECFMG - Basic Medical Sciences
  • 1989 - US Examen Teil 2 - ECFMG - Clinical Sciences

Klinischer Werdegang

  • 1989 - 1990 Arzt im Praktikum, Orthopädische Uniklinik Gießen
  • 1990 - 1992 Unfallchirurgischen Klinik - Krankenhaus Nordwest, Frankfurt a.M.
  • 1993 – 1995 Orthopädischen Uniklinik Gießen
  • 1998 - 2006 Oberarzt der Orthopädischen Uniklinik Gießen
  • 2006 - 2011 Stellvertretender Direktor der Orthopädischen Uniklinik Gießen
  • 2012 Einstieg als Leitender Arzt und Belegarzt in der ATOS-Klinik Heidelberg

Mitglied in Fachgesellschaften

  • DGOU: Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • AAOS: American Academy of Orthopedic Surgeons
  • AANA: Arthroscopy Association of North America
  • AGA: Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft Arthroskopie
  • DGSP:  Deutsche Gesellschaft Sportmedizin und Prävention
  • VSOU:  Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen
  • DGFAM: Deutsche Gesellschaft für Arthrose-Management e.V.
  • DVSE:  Deutsche Vereinigung für Schulter- u. Ellenbogenchirurgie
  • IGOST:  Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie

Weitere Aktivitäten

Wissenschaftlicher Leiter und Veranstalter:

Sportmedizinischer Wochenkurs am Gardasee (www.sportmedizin-gardasee.de)

Sportmedizinischer Wochenkurs in St. Moritz (www.sportmedizin-stmoritz.de)

Wissenschaft

Wissenschaft Priv.-Doz. Dr. med. Erhan Basad

Forschungsschwerpunkte:

  • Operative Behandlung von Knorpelschäden und Kreuzband-Verletzungen am Kniegelenk

Wissenschaftliche Preise:

1. Posterpreis der 52. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden (2.5.2004)

Gutachter für wissenschaftliche Zeitschriften:

  • Tissue Engineering Journal (Published by: Mary Ann Liebert, Inc.)
  • Acta Orthopaedica et Traumatologica Turcica (Published by: Turkish Association of Orthopaedics and Traumatology)
  • Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy - KSSTA (Published by: European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy)

Publikationen

Publikationen Priv.-Doz. Dr. med. Erhan Basad

PubMed Literatur-Index: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?term=%22Basad%20E%22%5Bauthor%5D   

Publikationen, Buchbeiträge und Vorträge: http://www.basad.de/basad/papers.html

Anfahrt