Gleichgewichtsstörungen - Medizinische Experten

20.05.2019

Bei Gleichgewichtsstörungen sind unsere Balancewahrnehmungen gestört. Es gibt verschiedene Formen und Stärken, auch sind ältere Menschen häufiger betroffen als junge. Gelegentlich sind die Belastungen durch Schwindel (Vertigo) so stark, dass nur noch Bettruhe hilft. Meist werden dann auch Medikamente verordnet.

Empfohlene Spezialisten

Erfahren Sie mehr zu unserem Auswahlverfahren

Die Qualitätssicherung des Leading Medicine Guide wird durch 10 Aufnahmekriterien sichergestellt. Jeder Arzt muss mindestens 7 davon erfüllen.

  • Mindestens 10 Jahre Operations- und Behandlungserfahrung
  • Beherrschung moderner diagnostischer und operativer Verfahren
  • Repräsentative Anzahl an Operationen, Behandlungen und Therapien
  • Herausragender Behandlungsschwerpunkt innerhalb des eigenen Fachbereiches
  • Engagiertes Mitglied einer führenden nationalen Fachgesellschaft
  • Leitende berufliche Position
  • Aktive Teilnahme an Fachveranstaltungen (z.B. Vorträge)
  • Aktiv in Forschung und Lehre
  • Ärzte- und Kollegenakzeptanz
  • evaluatives Qualitätsmanagement (z.B. Zertifizierung)
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print