Ärzte für eine Magenspiegelung & Infos zur Gastroskopie

10.10.2018
Prof. Dr. med. Robert Ehehalt
Medizinischer Fachautor

Die Magenspiegelung (Gastroskopie) ist ein etabliertes Routineverfahren zur Untersuchung des oberen Verdauungstrakts. Bei vielen Erkrankungen ist die Magenspiegelung zur Diagnosefindung unverzichtbar. Bei der Magenspiegelung wird das endoskopische Diagnoseinstrument, das Gastroskop, durch den Mund in die Speiseröhre und schließlich den Magen eingeführt.

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print