Bronchoskopie - Lungenspiegelung zur Diagnose und Therapie

Dr. Claus  Puhlmann
Medizinischer Fachautor
Bei der Bronchoskopie, auch Lungenspiegelung genannt, wird zur Diagnose und Therapie von Krankheiten der Atemwege ein flexibles oder starres Endoskop, das Bronchoskop, in die Luftröhre und die Bronchien eingeführt. Da die flexible Bronchoskopie für den Patienten schonender ist, hat sich dieses Verfahren gegenüber der starren Bronchoskopie bis auf einige Spezialanwendungen durchgesetzt.

Weitere Informationen zur Bronchoskopie finden Sie weiter unten.
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print