Prof. Dr. med. 
Andreas Raabe

Prof. Dr. med. Andreas Raabe

Medizinischer Fachautor
Inselspital Bern

Übersicht

Vita

1984–1986 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1986–1990 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Akademie Carl-Gustav Carus Dresden

1990 Entwicklungshilfe in der medizinischen Grundversorgung in Managua, Nicaragua

1990–1996 Ausbildung zum Facharzt für Neurochirurgie am Klinikum Chemnitz

1997 Forschungsaufenthalt im Addenbrokes Hospital, University of Cambridge, England

1997–1999 Facharzt und Oberarzt der Neurochirurgischen Universitätsklinik Leipzig

1999–2008 Leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor der Neurochirurgischen Universitätklinik Frankfurt am Main

Seit 08.2008 Direktor der Neurochirurgischen Universitätsklinik am Inselspital Bern

Publikationen

Wissenschaft

Redaktionelle Beiträge

0

Erkrankung

Astrozytom

Das zu den Gliomen zählende Astrozytom ist einer der am häufigsten auftretende Hirntumor. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterscheidet bei diesem Gehirntumor nach seiner Gut- bzw. Bösartigkeit im Wesentlichen drei Schweregrade: das pilozytische Astrozytom (Grad 1), das diffuse ...

Weiterlesen
0

Erkrankung

Glioblastom

Das Glioblastom ist eine der häufigsten Hirntumor-Arten und wird in die Gruppe der Gliome eingeordnet. Der Tumor des Hirngewebes tritt am häufigsten bei Menschen mittleren Alters (45 bis 70 Jahre) auf und ist für sein schnelles und diffuses Wachstum bekannt. Mehr zur genauen Definitio...

Weiterlesen