Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Krampfadern aller Art und jeder Ausprägung
  • Postthrombotisches Syndrom
  • PCS oder Pelvic Congestion Syndrome (Beckenstauungssyndrom)
  • Lipödem

Wir über uns

Seit 1995 ist Dr. med. Florian Netzer, Facharzt für Chirurgie und Gründer des Instituts Dr. Netzer, ausschließlich auf die Behandlung von Venenleiden spezialisiert. 1993 war Dr. Netzer nach seiner Anerkennung als Facharzt für Chirurgie Bayerns jüngster chirurgischer Facharzt. Im Anschluss spezialisierte sich Dr. Netzer auf die Venenchirurgie und absolvierte mehrere Hospitationen an medizinischen Zentren in den USA, Italien und Osteuropa. Seit 2008 ist er auch in der Ausbildung weiterer Chirurgen tätig, denen er seine umfassenden Kenntnisse in der schonenden minimal-invasiven Therapie von Venenleiden vermittelt.

Zu den Venenerkrankungen, die Dr. Netzer nach sorgfältiger und umfassender Diagnose behandelt, zählen Krampfadern, Lipödeme, das sogenannte Beckenstauungssyndrom, Besenreiser, das postthrombotische Syndrom und Ulcus Cruris (“Offenes Bein”). Der Venenexperte nimmt sich auch der Fälle an, die als besonders hartnäckig gelten und von anderen Medizinern nicht nachhaltig behandelt werden konnten.

Zur Behandlung von Krampfadern (Varizentherapie) setzt Dr. Netzer auf modernste Verfahren wie Radiowellen, Mikroschaumverödung und die SVS Heiß-Dampf-Venenbehandlung, deren nachhaltige Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist. Seine Patienten profitieren dabei nicht nur von den ausgezeichneten Resultaten dieser Behandlungsmethoden, sondern auch von ihrer schonenden Anwendung. Die meisten Patienten sind bereits zwei Tage nach ihrer Behandlung wieder voll einsatzbereit und können dann ganz nach Belieben wieder Arbeiten oder auf Reisen gehen und Sport treiben.

Das ist nur möglich durch einen maßgeschneiderten Therapieplan, den Dr. Netzer individuell für jeden Patienten erstellt. Dabei kommen häufig mehrere Methoden zur Anwendung - wichtig ist Dr. Netzer jedoch immer, alle erkrankten Venen, die keiner Schnitte bedürfen, in einer Sitzung zu behandeln. Das erspart dem Patienten mehrere Ausfälle durch verschiedene Therapiesitzungen.

Seit Gründung des Instituts Dr. Netzer untersuchte und behandelte Dr. Netzer mehr als 20.000 Patienten. Durch seine umfangreichen Erfahrungen erhielt Dr. Netzer von einem renommierten Medizinverlag den Auftrag, ein umfassendes Lehrbuch über die Venenchirurgie herauszugeben. Zusammen mit weiteren international anerkannten Spezialisten des Fachgebiets schrieb er sein 2015 erschienenes Buch “Endoluminale Varizentherapie”, das alle gebräuchlichen Verfahren zur Varizentherapie umfangreich behandelt. Das praxisorientierte Werk ist sehr speziell und richtet sich als Nachschlagewerk direkt an Phlebologen und Gefäßchirurgen.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Diagnosetechniken
  • 3-D-Ultraschall-Sonographie
  • Rapid-Cuff-Inflator
  • Licht-Reflexions-Plethysmographie
  • Thermografie
  • Puls-Oxymetrie
  • Power-Pressure-Manschette
  • Doppler und Blutdruckmanschette
  • Hydraulische Untersuchungsliege

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Radiofrequenzwellen Methode
  • Radiallaser (Laser-Katheter)
  • Dampfabtragung von Venen SVS
  • Transkutaner Laser
  • Sklerosierung: Venenverödung mit Mikro-Schaum

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Münchenca 27 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Hauptbahnhof München2 km

Weitere Zertifikate des Experten

German Medical Award

German Medical Award

Visiting Professor an der Yerevan State Medical University

Visiting Professor an der Yerevan State Medical University

Visiting Professor an der Yerevan State Medical University