Priv.-Doz. Dr. Jan Zöllner - Orthopädie, Tutzing - Lebenslauf

Ausbildung 1986 - 1992 Eberhard-Karls-Universität Tübingen 1993 - 1995 Arzt im Praktikum an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main bei Prof. Dr. med. M. Börner; Arzt im Praktikum an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Orthopädische Klinik und Poliklinik bei Prof. Dr. med. J. Heine 1994 Promotion 1995 Approbation 1995 ? 1998 Wissenschaftlicher Assistent an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Orthopädische Klinik und Poliklinik bei Prof. Dr. med. J. Heine 1998 Facharzt für Orthopädie 1999 Schwerpunkt Rheumatologie 2001 Venia legendi für das Fach Orthopädie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz: "Künstliche lumbale Bandscheibenimplantate ? Bisherige Entwicklungen und eine neue Perspektive" 2007 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie 2011 Ausbildung zum Hygienebeauftragten (RKI); Ausbildung "Peer Review Verfahren" BÄK und IQM 2012 Schwerpunkt Spezielle Orthopädische Chirurgie Berufspraxis 1998 - 2001 Oberarzt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Orthopädische Klinik und Poliklinik; Direktor: Prof. Dr. med. J. Heine 2001 - 2009 Orthopädischer Gemeinschaftspraxis in Bad Camberg 2001 ? 2007 Konsiliararzt für die Chirurgie/Unfallchirurgie im Kreiskrankenhaus Idstein und Bad Schwalbach 2007 - 2009 Ltd. Arzt / Chefarzt der Abteilung Orthopädie der Helios-Klinik Idstein 2009 - 2012 Leitender Arzt der Abteilung Orthopädie und Traumatologie am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach; ? 2013 Leiter der Sektion Endoprothetik am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach 2012 - 2014 Orthopädische-Unfallchirurgische Gemeinschaftspraxis in Friedrichsdorf; Orthopädische Praxis im Ärztehaus Weilrod; Endoprothetik am Bürgerhospital Friedberg; Endoprothetik am St. Vincenz Krankenhaus Limburg 2014 Chefarzt der Abteilung Orthopädie und Endoprothetik Stellvertreter Sektion Unfallchirurgie am Benedictus Krankenhaus Tutzing 2015 Zertifizierung zum EndoProthetikZentrum ? Leiter EPZ