Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Indikationsstellung, Versorgung und Nachbetreuung Cochlea Implantate
  • Indikationsstellung, Versorgung und Nachbetreuung (teil-)implantierbare Hörsysteme
  • Indikationsstellung, Versorgung und Nachbetreuung Otosklerose
  • Personalisierte Behandlung mit regenerativer Medizin, insbesondere bei Patienten mit Empty Nose Syndrome (ENS), Riechverlust, Hörverlust
  • Indikationsstellung, Versorgung und Nachbetreuung Speicheldrüsentumore
  • Komplexe Krankheitsbilder der Rhinologie (Mukozele, Stirnhöhlen-Revisions-Operationen)
  • Funktionelle Septorhinoplastik

Wir über uns

Prof. Dr. med. Gero Strauss ist Chefchirurg der renommierten ACQUA Klinik in Leipzig, Professor an der Universität Leipzig und Vorstand der ACQUA Surgery School. Nach seiner erfolgreich abgelegten Facharztprüfung im Jahre 2002 qualifizierte sich Prof. Strauss weiter und konnte seinen Status als HNO-Spezialist durch zusätzliche Prüfungen im Bereich der Speziellen HNO-Chirurgie, Stimm- und Sprachstörungen, Allergologie, und Plastische Operationen festigen.

Seine klinischen Schwerpunkte sind insbesondere die Ohren und ihre Funktion sowie das Einsetzen von leistungsfähigen Hör-Implantaten. Prof. Strauss zeichnet darüber hinaus für die ACQUA Surgery School verantwortlich. Die ACQUA Surgery School bietet hochwertige Trainingskurse für Chirurgen sowie das gesamte OP-Personal an, um die Prozesse im OP und das Zusammenspiel zwischen Chirurgen, Anästhesisten, OP-Schwestern und Technikern weiter zu optimieren. Dabei kommt auch ein OP-Simulator zum Einsatz, mit dem die Anatomie des Kopfes und seiner Organe, aber auch anatomische Besonderheiten in diesem Bereich getreu wiedergegeben werden kann. So können Chirurgen schwierige Einsätze, aber auch Standardsituationen immer wieder erproben.

Als Abschluss ihrer Weiterbildung erwerben Chirurgen ein Zertifikat. Die Zertifizierung hat strenge Kriterien und sieht unter anderem eine Zeit von mindestens 18 Monaten vor, während der der Facharzt zunächst als Co-Operateur agiert, bevor er selbst nach und nach die Verantwortung übernimmt. Auch für die Mitarbeiter der ACQUA Klinik selbst ist das regelmäßige Absolvieren von Kursen an der Surgery School Pflicht. Die Durchführung von Trainingskursen und die Weiterbildung von Chirurgen ist einer der wichtigen weiteren Schwerpunkte von Prof. Strauss. An erster Stelle steht aber natürlich das Wohlergehen des Patienten. Alle Mitarbeiter der ACQUA Klinik in Leipzig - vom Pflegepersonal bis zu Prof. Strauss als verantwortlicher Chefchirurg - sind im Sinne des Patienten tätig und nehmen sich die Zeit, die nötig ist, um ihn bei seiner individuellen Therapie zu unterstützen. Prof. Strauss erhält über ein Patientenbewertungsportal ausschließlich Bestnoten.

Seine Patienten schätzen an ihm neben seiner Kompetenz sein Einfühlungsvermögen und seine Freundlichkeit. Auch der stationäre Aufenthalt wird dem Patienten so angenehm wie möglich gemacht. So kommt jeder Patient in einem Einzelzimmer unter und hat dort Zugriff auf ein modernes Entertainmentsystem. Das beste Argument für die ACQUA Klinik Leipzig bleibt jedoch die Behandlung auf hervorragenden, internationalen Niveau. Dafür sorgt das bestens ausgebildete medizinische Team, die moderne Ausstattung auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Medizintechnik sowie die stetige Weiterentwicklung aller Prozesse.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • 3-D-Röntgenanalyse - radiologische Daten als räumliches System zu betrachten
  • Cone-beam Computertomographie - Hochauflösende und strahlungsarme Bildgebung für die Nase und Ohren
  • 4D-Gesichtsanalyse - Hautbeschaffenheit Computerunterstützung analysieren und klassifizieren
  • Schlafendoskopie
  • mobile Schlaflabor PAT
  • Hörtest und Messungen zur Funktion der einzelnen Abschnitte der Hörbahn
  • Früherkennung von versteckten Schwerhörigkeiten
  • Ursachensuche bei Tinnitus
  • Untersuchung zur Riechleistung
  • Infektabwehr & Allergie: Erkennen von versteckten Erkrankungsursachen, z.B. durch Nasennebenhöhlen-Polypen, Tonsillitis, allergischer Schnupfen
  • Stimme und Sprache: Stimm- und Sprachtests zum Erkennen von Störungen, z.B. chronische Überanstrengung, Heiserkeit
  • Kehlkopf: Hochauflösende Darstellung des Rachens und Kehlkopf zum Erkennen von tumorähnlichen oder tumorösen Veränderungen der Schleimhaut
  • S-Endoskopie der Schleimhaut mit Spektral-Algorithmen-Analyse - Merkmale der Schleimhaut darstellen
  • Computerbasierte Rhinomanometrie – Nasendurchflussmessung

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Personalisierte Regenerative Medizin (Aktivierung körpereigener Stammzellen)
  • Unterkieferprotrusionsschiene
  • endoskopische Tubendilation mit dem Mikroinstrument
  • Tinnitus Patchwork Therapy – Behandlung bei Tinnitus
  • Behandlung von Riechstörungen
  • Innenohrprotektion – Behandlung von Hörsturz
  • hörverbessernde Therapie und Hörsysteme

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • WebMed, Das Telemedizinportal von Kopfzentrum, Braucht Medizin ein Wartezimmer?
  • CHIC : Kopfzentrum ist mit dem Chochlea an Hearing Implantat Center, erster Anbieter in Deutschland für ambulante Implantation und Rehabilitation mit einer Hörprothese
  • Kopfzentrum Individual
  • Digitale Volumentomographie
  • Acqua-Medical-Ästhetik z.B., 4D Planung
  • Acqua Klinik GmbH: 4000 Operationen pro Jahr, 14 zertifizierte Chirurgen für HNO Proceduren, Internationale Trainingskurse (100TN pro Jahr), eigenes Performance Management zur Sicherstellung der Qualität der Operationen, Hightech-Cockpit
  • Alle Bereiche sind TUEV zertifiziert
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO)

Spezielle Krankheiten

  • Hörsturz
  • Tinnitus
  • Schnarchen
  • Schwerhörigkeit
  • Ohrdruck
  • Riechstörungen
  • Schwierige Ohrerkrankunge
  • Mittelohrentzündungen
  • Otosklerose
  • Nasennebenhöhlenoperation
  • Plastische Operationen Gesicht

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Leipzig/Halle ca. 22,0 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Hauptbahnhof Leipzig ca. 2,2 km