Medizinische Fachartikel

Im Folgenden finden Sie medizinische Fachartikel zu ausgesuchten Behandlungsmethoden:

Die neuesten Fachartikel in unserem Ratgeber

Hepatitis: Die Entzündung der Leber

Hepatologie | Leber
Hepatitis: Die Entzündung der Leber

Eine Entzündung der Leber wird als Hepatitis bezeichnet (von Hepar = griechisch für Leber). Der volkstümlich verwendete Begriff der Gelbsucht ist strenggenommen ungenau, denn die auffällige Gelbfärbung (= Ikterus) der Haut und der Augäpfel tritt längst nicht in allen Fällen einer Leberentzündung auf.

Krebsvorsorge (Krebsfrüherkennung, Krebs-Check-Up)

Prävention / Vorsorge / Diagnostik
Krebsvorsorge (Krebsfrüherkennung, Krebs-Check-Up)

Je früher eine Krebserkrankung entdeckt wird, desto besser sind die Heilungschancen. Oftmals hängt auch das Überleben von einer möglichst frühzeitigen Entdeckung des Tumors ab. Hat der Krebs bereits Metastasen gebildet, nehmen die Heilungschancen und meist auch die Therapiemöglichkeiten ab.

Glaukom (Grüner Star): Ursachen, Symptome, Operation

Augenheilkunde

Als Grünen Star oder Glaukom bezeichnet man verschiedene Augenerkrankungen, die unbehandelt alle zu einem allmählichen Absterben der Fasern des Sehnervs und schließlich zur Zerstörung des Sehnervs mit nachfolgender Blindheit führen. Und obwohl man in der Augenheilkunde dazu übergegangen ist, von Glaukom zu sprechen und die Bezeichnung Grüner Star nicht mehr zu verwenden, um eine Verwechslung mit dem Grauen Star zu vermeiden, werden hier beide Bezeichnungen beibehalten, da vielen Menschen der Begriff Grüner Star geläufiger ist als Glaukom.

Sofortimplantate

Oralchirurgie & Implantologie
Sofortimplantate

Bei einem Sofortimplantat entfernt der Implantologe in einem Arbeitsgang den natürlichen Zahn und setzt direkt im Anschluss die künstliche Wurzel ein. Das ist allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Für ein Sofortimplantat ist ein stabiler Kieferknochen am wichtigsten.

Diabetischer Fuß - Ursachen, Symptome, Behandlung

Angiologie

Unbehandelt oder wenn der Patient schlecht mit Insulin eingestellt ist, führt die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus Typ 2) sehr häufig zum diabetischen Fuß. Doch was versteht der Arzt eigentlich darunter? Und gibt es Möglichkeiten der Heilung?