Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Krampfadern
  • Besenreiser
  • Venenentzündung
  • Ulcus cruris
  • Thrombose
  • endoluminale Verfahren (ClosureFast™ & VenaSeal™)
  • Sklerosierung / Schaumsklerosierung (Verödung)
  • Stripping, Krossektomie & Phlebektomie

Wir über uns

Vor allem durch Bewegungsmangel und zu lange sitzende Tätigkeiten leiden heute immer mehr Menschen an Venenerkrankungen. Dazu gehören Besenreiser und Krampfadern ebenso wie ein „offenes Bein“. Doch diese Erkrankungen lassen sich in einem darauf spezialisierten Zentrum meistens effektiv und schonend für den Patienten behandeln.

Für die Entfernung von Krampfadern müssen Betroffene nicht einmal bis zum nächsten Winter warten. Chefarzt der Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie der ARTEMED Fachklinik München, Dr. med. Michael Hille, betont, dass eine Behandlung im Frühsommer oder Sommer nicht bedeutet, dass man während der warmen Jahreszeit auf kurze Kleidung verzichten muss. Je früher die Therapie erfolgt, desto schneller gehören schwere, schmerzende Beine der Vergangenheit an. Eine qualitativ hochwertige Behandlung durch kompetente Venenspezialisten wird natürlich vorausgesetzt. Grundsätzlich können Krampfadern nach einer Therapie erneut auftreten (Rezidiv). Mithilfe einer an der ARTEMED Fachklinik München entwickelten Methode wurde die Rezidivrate nach einer Krampfadernbehandlung jedoch maßgeblich reduziert.

Die ARTEMED Fachklinik München ist dabei spezialisiert darauf, Varizen präzise und schonend bei besten ästhetischen Resultaten zu entfernen. Zur Behandlung von Krampfadern kann das Venenteam auf mehrere etablierte Verfahren zurückgreifen. Die Entscheidung, welche Therapie die besten Ergebnisse erwarten lässt, treffen die Spezialisten nach sorgfältiger Diagnose bei jedem Patienten individuell. Neben unterschiedlichen operativen Methoden und deren minimal-invasiver Alternative, der Radiofrequenztechnik, ist die Entfernung von Krampfadern auch mit einem speziellen Klebeverfahren möglich. Dieses Verfahren ist noch sehr neu, zeigt aber die beste und für den Patienten schonendste Variante, Krampfadern zu behandeln. Die Wirkung tritt sofort ein, der Patient muss nach diesem minimal-invasiven Eingriff nicht einmal Kompressionsstrümpfe tragen.Die Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie der ARTEMED Fachklinik München wurde aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrung und ihrer Spezialisierung durch eine Kooperation des Berufsverbandes der Phlebologen e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie als Venen-Kompetenz-Zentrum zertifiziert. Diese Zertifizierung erhalten nur Kliniken, die eine hohe Behandlungsqualität sowie eine hohe Fallzahl nachweisen können. Dadurch ist die Behandlungsqualität bei Venenerkrankungen bundesweit vergleichbar. Davon abgesehen stellt sich die ARTEMED Fachklinik in München weiteren Bewertungsinstitutionen und ermutigt auch die Patienten zur Abgabe ihres ehrlichen Feedbacks, das im Anschluss sorgfältig ausgewertet wird.

Die Klinik erreicht dabei sehr hohe Weiterempfehlungswerte durch ihre Patienten. Sie gewährleistet dies durch eine stetige Anpassung der Prozesse an die Wünsche der Patienten sowie durch die herausragende Arbeit ihrer Spezialisten und des Pflegepersonals. Zur Anwendung kommen bei der Behandlung der vielfältigen Venenerkrankungen sowohl konservative als auch operative Therapien. Die Venenspezialisten unter Leitung von Dr. Hille greifen für präziseste Diagnosen und kompetente und schonende chirurgische Eingriffe auf modernste technische Ausstattungen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zurück. So kann Dr. Hille und sein kompetentes Team problematische Venenabschnitte gezielt lokalisieren und darstellen und auf Grundlage der Diagnose einen individuellen Behandlungsplan für jeden Patienten ausarbeiten.

Dr. Hille ist Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie und absolvierte die Weiterbildung zum Endovaskulären Chirurgen an der Privatakademie der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin. Trotz seiner überragenden klinischen Kompetenz im Fachbereich der Phlebologie und Venenchirurgie legt Dr. Hille viel Wert auf die menschliche Komponente seiner Arbeit. Eine umfassende Beratung und insbesondere die Zufriedenheit seiner Patienten nach der Behandlung ist ihm das größte Anliegen.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Doppler
  • Farbkodierte Duplexsonographie
  • Licht-Reflexions-Rheographie (LRR)
  • Venenverschluss-Plethysmographie (VVP)

Therapeutisches Leistungsspektrum

BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN VON KRAMPFADERN:
Operative Methoden:
  • Krossektomie
  • Stripping-Methode 
  • Phlebektomie
Nicht-operative Methoden:
  • Radiofrequenztechnik (ClosureFast™)
  • Klebe-Verfahren (VenaSeal™)
BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN VON BESENREISER:
  • Verödung / Sklerosierung
  • Laser / Lasertherapie

THERAPIE VON BEINGESCHWÜREN (ulcus cruris):
  • Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung – kausale Therapie
  • Konservative Therapie mit modernen Wundauflagen
  • Kompressionstherapie
  • Vacuum Assisted Closure Therapy (VAC)
  • Moderne Ulcusoperationen (Debridement, Shave, Spalthauttransplantation)
  • Physikalische Therapie, Gehtraining, Kranken- und Venengymnastik (Zusammenarbeit mit externen Therapeuten)

6449-venenzentrum-logo.png

Besondere Angebote / Service / Zimmer

WAHLLEISTUNGEN:
  • Ärztliche Betreuung durch den Chefarzt (oder dessen Vertreter)
  • Unterkunft in einem 1-Bett-Zimmer
  • Unterkunft in einem 2-Bett-Zimmer
  • Unterkunft und Verpflegung einer Begleitperson

ZIMMERAUSSTATTUNG:
  • elektronisch höhenverstellbares Komfortbett
  • Safe (teilweise Schließfächer)
  • Bademantel auf Wunsch
  • Zusätzliche Accessoires im Badezimmer (z.B. Körperpflegeset, beleuchteter Kosmetikspiegel) *
  • Minibar *
  • Zimmer teilweise mit Balkon *

UNTERHALTUNG:
  • Fernsehgerät und Telefongrundgebühr frei
  • Kostenlose Fax-Nutzung und kostenfreies W-LAN
  • DVD-Player *
  • Kopfhörerset
  • Tageszeitung frei wählbar für Privat- und Zusatzversicherte
VERPFLEGUNG:
  • zusätzlich zu den zwei Standard- ein Feinschmeckermenü zum Mittagessen wählbar
  • Frisches Obst bei Ankunft
  • verschiedene Säfte und Heilwasser bei Ankunft *
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • Individualverpflegung (bei Diäten, Intoleranzen,...)
  • ganztags Kaffee- und Teespezialitäten auf Wunsch
  • Teekocher inkl. Teeauswahl auf jedem 1-Bett-Zimmer

* nur im 1-Bett-Zimmer
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Phlebologie

Spezielle Krankheiten

  • Krampfadern
  • Besenreiser
  • Venenentzündung
  • Ulcus cruris
  • Thrombose

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Münchenca. 37 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Hauptbahnhof Münchenca. 1,6 km

Weitere Ärzte

Dr. - Joachim  Gillner - Phlebologie - München

Dr. med.
Joachim Gillner

Leitender Oberarzt der Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie

Dr. - Christian  Jansen - Phlebologie - München

Dr. med.
Christian Jansen

Oberarzt der Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie

Dr. -  Eva  Pauly - Phlebologie - München

Dr. med.
Eva Pauly

Oberärztin der Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie

Dr. - Edgar  Thierjung - Phlebologie - München

Dr. medic.
Edgar Thierjung

Oberarzt der Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie